2. Beachvolleyballturnier mit neuem Teilnehmerrekord

Beim 2. Beachvolleyballturnier des Juniorteams der Sportjugend Mecklenburgische Seenplatte spielten insgesamt 18 Teams um den Turniersieg. Die Eröffnung am Brodaer Strand erfolgte durch den Vorsitzenden der Sportjugend MSE Johannes Wittkopf. Mit 18 Mannschaften steigerte sich das Teilnehmerfeld im Gegensatz zum Vorjahr um weitere fünf Teams. Teilnahmeberechtigt waren Jugendmannschaften zwischen 14 und 25 Jahren. In der Gruppenphase zeigten sich spannende Spiele, welche in einem Zeitfenster von zwölf Minuten(auf drei Spielfeldern) entschieden wurden.

Die Gruppensieger spielten anschließend das Podest unter sich aus. Im Finale, welches unter großem Zuschauerandrang ausgetragen wurde, setzte sich schließlich das Team „Blümchenfront“ im entscheidenden dritten Satz durch. Platz Zwei belegte das Team „Wolle Petry Fans“, den dritten Platz erreichte das Team „Optik 4 Technik“. Das Juniorteam übernahm die komplette Turnierdurchführung und war mit dem  Turnierverlauf höchst zufrieden: „Tolle Teams, super Beachvolleyball-Wetter, viele Zuschauer, ein perfekter Turniertag“, so Vorstandsmitglied der SJ MSE, Steven Giermann, der zugleich auch verantwortlich für das Juniorteam ist.
Neben den Sieger-T-Shirts und Medaillen vom Kreissportbund MSE gab es auch Gutscheine von alohasup Neubrandenburg für 1 Stunde Stand Up Paddeln. 

Ein Dartsturnier am 27. Dezember wird die nächste Veranstaltung des Juniorteams sein, ebenfalls die zweite Turnierauflage.

Galerie - 01.06.2019 - 2. Beach-Volleyballturnier für Jugendmannschaften
weitere Fotos unter folgenden Link auf Facebook.