News

1. Fortbildung zum Thema „Bewegungsbaustelle“

An der ersten Fortbildung zum Thema „Bewegungsbaustelle“ nahmen 22 Übungsleiter und Erzieher/Innen aus dem gesamten Landkreis MSE in Altentreptow teil.
Referentin Doreen Kuchenbecker vermittelte Ideen und Möglichkeiten sowie Regeln für den fachgerechten Umgang mit der Bewegungsbaustelle(BBS). Zudem wurden Übungs-und Stundenbeispiele direkt aktiv umgesetzt.

Die BBS wurde gleich nach der Fortbildung von einer Kita für die Nutzung in der Einrichtung bestellt.
Diese Möglichkeit haben alle Vereine sowie Kitas die in einer Kooperation Verein/ Kita sind. Die Ausleihe ist kostenlos!

Zwei Tage +++ Juniorteam-Vernetzungstreffen M-V +++

Junge Leute der Juniorteams(JuTe) der Sportjugenden aus MV, MSE, VP-RÜG, VP-HGW und SN vernetzwerkelten sich 2 Tage in der JH Mirow. Nach der Vorstellung der JT, teilweise durch Videos, gab es ein „Speed-Dating“ sowie Good- Practise Austausch.
Verschiedenste Themen wurden besprochen, u.a. Wie gelingt die Neugewinnung von jungen Leuten, gerade auch im ländlichen Raum, Finanzen, Inhalte der JuTe Arbeit, Vernetzung mit den anderen JuTe, gemeinsame Maßnahmen.
Für die Abendveranstaltung war das JuTe der SJ MSE verantwortlich und Petzi, Sarah und Roman zeigten, wie mit wenig Aufwand ein „aktiver“ Abend gestaltet werden kann.

Die erste Maßnahme aus dem Treffen ist der JuTe Newsletter, der zukünftig regelmäßig erscheinen wird.

Bis 15. Januar Mitglieder zählen! Bestandserhebung online bearbeiten – Beginn erst Anfang Dezember!

Die Sportvereine im Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern führen ihre Bestandsmeldung 2020 wieder online durch. Der Zeitraum für die Eingabe der Daten wird dieses Jahr erstmalig am 01.12.2019 beginnen und endet wie bisher auch am 15.01.2020.Um die Bestandserhebung online vorzunehmen, müssen die Zugangsdaten mit dem dafür vorgesehenen Formular beantragt werden – sofern noch nicht geschehen. Das Formular ist auf der Website des LSB zu finden: www.lsb-mv.de/service/online-bestandserhebung/ 
Der Verein erhält dann die Zugangsdaten per E-Mail. Diese Zugangsdaten sind bis zum Widerruf bzw. bis zum Wechsel des Bearbeiters gültig.

Vereinsdaten selber pflegen 
Die Vereine haben ständig Zugang auf ihre Vereinsdaten: Ansprechpartner, Adressen etc. können selbst online eingepflegt und aktualisiert werden. 
Weiterhin haben sie auch den Überblick über die dem LSB und dem zuständigen KSB bzw. SSB vorliegenden Unterlagen wie Freistellungsbescheid, Vereinsregisterauszug, Antrag auf Vereinsförderung und Übungsleiterlizenzen. Bei Änderungen sind die aktualisierten Unterlagen in Kopie beim LSB einzureichen.

Bitte beachten Sie auch die weiterführenden Hilfen zu Online-Bestandserhebung und VermiNet unter www.verminet.de! Weitere Unterstützung bieten der entsprechende KSB bzw. SSB und der LSB (letzterer unter den Rufnummern 0385/76176-18, Dirk Brokatzki und -23, Roland Rensch)

Wettbewerb „KINDER- UND JUGENDFREUNDLICHER SPORTVEREIN“

Die Sportjugend M-V im LSB M-V e.V. und das zuständige Ministerium für den Sport (Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung M-V) möchten mit dem Wettbewerb
„KINDER- UND JUGENDFREUNDLICHER SPORTVEREIN“
die Sportvereine im Land auszeichnen, die gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ein attraktives Vereinsleben für Heranwachsende entwickeln und gestalten.

Die Ehrung erfolgt in 3 Kategorien:
1. Kleinsportverein (7 bis 149 Mitglieder)
2. Sportverein mittlerer Größe (150 bis 499 Mitglieder)
3. Großsportverein (ab 500 Mitglieder) 

Ab diesem Jahr lohnt sich eine Teilnahme für die Sportvereine noch mehr, denn Dank einer höheren Förderung können auch Zweit- und Drittplatzierte im Wettbewerb ausgezeichnet werden!!!

Die Sportjugend im Kreissportbund MSE zeichnet zudem die Erstplatzierten im Kreis mit einer Urkunde und Geldprämie aus.
Termin der Abgabe der Unteralgen bis 15.11.2019 an Sportjugend MSEDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder per Post an Sportjugend MSE, St.-Georg 19A(Am Sportplatz), 17087 Altentreptow.
Bewerbungsunterlagen hier: https://www.sportjugend-mv.de/themen-projekte/kinder-und-jugendfreundlicher-sportverein/

Vorschulsportfest in Waren (Müritz)

Über 100 Vorschulkinder folgten der Einladung der Sportjugend MSE zum 3.Vorschulsportfest in Waren(MÜR). In der großen Sporthalle angekommen waren alle ganz schön aufgeregt.
Aber schon nach dem Erwärmungstanz von Reinhard Horn „Turnen ist ne coole Sache“, waren alle voll dabei.
An den verschiedensten Stationen, teilweise aus dem Sportabzeichen Programm, aber auch Tobe/Spaß-Stationen konnten sich die Kinder ausprobieren. Den Abschluss bildete eine Staffel wo alle Kinder mitmachen konnten.
Zum Abschluss erhielten alle Kinder eine Urkunde und Medaille und waren mächtig stolz darauf.
Ein Dank gilt dem SKV Müritz für die tolle Unterstützung.

Gymnasium Malchin Sieger nach 11m-Schießen

Am 15.10. fanden die Kreisjugendsportspiele im Fußball WK II Jahrgänge 2004-2006 in Altentreptow statt. Sechs Mannschaften traten bei den Bereichsmeisterschaften für Schulmannschaften an.

Im Finale standen sich die Reuterstädter Gesamtschule Stavenhagen und das Gymnasium Malchin gegenüber. Nach der regulären Spielzeit von 20 Minuten stand es 0:0 Unentschieden. Das anschließende 11m-Schießen konnte dann Malchin für sich entscheiden und hat sich damit für das Regionalfinale im April in Röbel qualifiziert.

Die weiteren Platzierungen:
3. Goethe Gymnasium Demmin
4. Marcus Schule Malchin
5. KGS Altentreptow
6. Reuter Schule Demmin 

Ein Dankeschön an die Schiedsrichter!

Galerie - 15.10.2019 - Kreisjugendsportspiele

WSV Einheit Neustrelitz ausgezeichnet

2. Fachtagung“ KinderBewegungswelt“ Auf der 2. Fachtagung “KinderBewegungswelt“ in Güstrow wurde der WSV Einheit Neustrelitz für sein langjähriges und lobenswertes Engagement im Landesprogramm „Gemeinsam Sport in Schule und Verein“ mit der Ehrenurkunde des LSB M-V e.V. ausgezeichnet.

Bereits 2018, als erstmalig diese Auszeichnung vergeben wurde, konnte ein Verein aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte diese Ehrung entgegen nehmen.
Der SV Turbine Neubrandenburg erhielt hier die Ehrungsurkunde für hervorragende Kinder und Jugendarbeit innerhalb des Projektes „Schule/Verein“ überreicht. Jährlich werden diese Auszeichnungen an zwei Vereine im Land M-V vergeben.

Tokio, wir kommen!

Als Teilnehmer*in zum DOJL 2020 - Bewerbung ab sofort möglich!
Werde Jugendbotschafter für M-V

Auf geht’s nach Japan!

Im Sommer 2020 richtet die japanische Hauptstadt Tokio zum zweiten Mal nach 1964 die Olympischen Spiele aus – und die Teilnehmenden des Deutschen Olympischen Jugendlagers (DOJL) sind mit dabei!

Das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 findet im Zeitraum vom 22. Juli bis 8. August 2020 in Tokio statt. Bis zum 31.Oktober 2019 können sich Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren, die erfolgreich Nachwuchsleistungssport betreiben und/oder sich überdurchschnittlich in ihrem Verein oder Verband engagieren für die Teilnahme bewerben.

Unter www.sportjugend-mv.de befinden sich die notwendigen Unterlagen und weitere Informationen.

Jetzt mitmachen beim Vorlesetag „Sport und Bewegung“ 2019!

Jetzt mitmachen beim Vorlesetag „Sport und Bewegung“ 2019!Das finden wir klasse, dass der bundesweite VORLESETAG der Stiftung Lesen in diesem Jahr unter dem Motto: „Sport und Bewegung“ steht!

Lesen und Bewegung passen wunderbar zusammen, denn beides unterstützt Kinder in ihrer Entwicklung und kann zu einem gesunden Aufwachsen beitragen. 
Es gibt viele schöne Vorlesegeschichten zum Thema Sport und Bewegungsgeschichten, die bereits während des Vorlesens zum Bewegen animieren. 
Ob im Sportverein, in der Kita, der Schule oder zu Hause – die Kombination aus Bewegen und Vorlesen ist eine Bereicherung und schafft gemeinsame Erlebnisse.

Wie Ihr Teil dieser „Vorlese-Bewegung“ am 15. November 2019 werden könnt und wo Ideen zur altersgerechten Umsetzung schlummern, erfahrt Ihr hier: https://www.vorlesetag.de/.

Praxisbeispiele zur Verknüpfung von Vorlesen und Bewegen im Sportverein, der Kita oder der Schule bietet auch die Deutsche Sportjugend:
https://www.dsj.de/…/Vorlesen_in_B…/Vorlesen_in_Bewegung.pdf

Goethe-Gymnasium Demmin Sieger

Sieben Schulmannschaften waren bei den  Kinder -und Jugendsportspielen des Kreises MSE „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Fußball in Altentreptow dabei.

In der Altersklasse WK III- Jahrgänge 2006-2008 wurde in 2 Staffeln gespielt. Nach den Überkreuzvergleichen wurden die Plätze ausgespielt. Folgende Platzierungen wurden erreicht.

  1. Goethe Gymnasium Demmin
  2. Gymnasium Malchin
  3. Kooperative Gesamtschule Altentreptow
  4. Marcus-Schule Malchin
  5. Regionale Schule Dargun
  6. Pestalozzischule Demmin
  7. Fritz Reuter Schule Demmin

Das Goethe Gymnasium Demmin hat sich damit für das Regionalfinale im April 2020 in Röbel qualifiziert.

Unterkategorien